Filmreihe: Nach dem Brand – Gegen das Vergessen des Brandanschlags in Mölln 1992

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Veranstaltungen

Anfang Dezember wird es in verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein Veranstaltungen zu dem 25. Jahrestag des rechtsextrem motivierten Brandanschlags in Mölln 1992 geben.

Es wird der Film „Nach dem Brand“ (2010) von Malou Berlin gezeigt, im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich über das Gesehene auszutauschen. Der Film selber zeigt die Überlebenden der Familie Arslan bei ihrer Auseinandersetzung mit der Brutalität und Sinnlosigkeit der erlebten Gewalt.

Der Film wird in folgenden Einrichtungen gezeigt:

Lübeck: 5.12. / 20:30 Uhr / KoKi (Mengstraße 35 –  23552 Lübeck)

Husum: 6.12. / 19 Uhr / Speicher Husum (Hafenstraße 17 – 25813 Husum)

Kiel: 6.12. / 20 Uhr / Hansa 48 (Hansastrasse 48 – 24118 Kiel)

Flensburg: 8.12. / 19 Uhr / Volksbad (Schiffbrücke 67 – 24939 Flensburg)

 

Die Filmreihe ist eine Initiative der Regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus Schleswig-Holstein und wird von der „Initiative Freundeskreis im Gedenken an den rassistischen Brandanschlag von Mölln 1992“ unterstützt.