Pressestimmen: Kundgebung gegen Rassismus und Rechtsextremismus in Eutin

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Pressestimmen

Am 16.3. hat sich das Eutiner Bündnis für Solidarität und Weltoffenheit auf einer Kundgebung öffentlich vorgestellt. Das Bündnis ist über die letzten zwei Jahre auf Initiative einer kleinen Gruppe von Einzelpersonen entstanden und besteht mittlerweile aus ca. 30 Mitgliedern. Neben den lokalen Bündnismitgliedern waren auch das RBT Lübeck sowie zebra vor Ort.

Lübecker Nachrichten: „Kundgebung in Eutin: Gemeinsam gegen Rechts“

Ostholsteiner Anzeiger: „Eutiner Bündnis für Weltoffenheit wehrt sich gegen Rechts“