Hamburger Abendblatt: „Was Rechtsradikale im Internet machen“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Pressestimmen

Andreas Daebeler berichtet in einem Artikel, der sich mit Rechtsextremismus, Jugend und der Entwicklung in den Soizialen Medien beschäftigt über Entwicklungen im Kreis Pinneberg. Neben Jörn Folster, der im Kreis für den Jugenschutz zuständig ist, wird auch eine Mitarbeiterin des RBT Itzehoes zu ihrer Einschätzung der Situation in der Region befragt.

Hamburger Abendblatt: „Was Rechtsradikale im Internet machen“ (Kostenpflichtiger Artikel)